Probenstart

Endlich gehts wieder los und ich starte heute in die erste Probe seit 10 Monaten! Geprobt wird für das Stück “Madame Jourdain und ihre höchst wundersame Reise in die gute Gesellschaft” für das Theater im Hof – zu sehen ab 9. Juli!

Madame Jourdain ist eine ehrgeizige Frau. Und sie möchte berühmt werden. Um jeden Preis. Aber wie wird man das? Einen Royal heiraten? Mit Musik? Einen Bestseller schreiben? Siamesische Zwillinge gebären? Den Nobelpreis gewinnen? Als Wunderheilerin? Als Mordopfer? Man muss talentiert, schön und klug sein! Da braucht es Unterricht und Unterstützung, ganz klar. Aber schnell geht das nicht … 

Madame Jourdain ist eine ungeduldige Frau. Der engagierte Expertenstab leidet nicht wenig unter dem Promi-Spleen der Madame. Da ist die universell gebildete Jeanne Baptiste, die als Hauslehrerin und Sekretärin gequält und bezahlt wird, und Madames begabter Bruder, Baron, der der Schwester zuliebe so manche Chance nicht ergreift. Auch andere wendige Dienstleister arbeiten für die Madame, die Kunst und in die eigene Tasche. Und dann ist da noch die beste Freundin, Dorante, selber ein Sternchen am Starhimmel und Türöffnerin in die „gute Gesellschaft“. Sie tut alles für die Madame. Oder fürs Portemonnaie? Und Madame tut alles für Louis Même, den angebeteten Star ihres Herzens. Aber was tut Louis Même? Und mit wem? Pardon, für wen. 

Wie das Ganze endet? Natürlich mit Berühmtheit! Wenn auch nicht in einem gaaanz klassischen Sinne … Mit einem Liebespaar! Musik! Und bittersüßem Lachen. Details lesen Sie im Hochglanzmagazin Ihres Vertrauens oder besser: Sie sind live dabei! 

http://www.theater-im-hof.at